Wer baut das neue Google-Auto?

Autoankauf Erfahrungen

Google will ein Auto bauen und sucht nun ganz offiziell einen Partner. Ein Unternehmen aus Deutschland hat Bereitschaft signalisiert. Unternehmen aus dem Valley sind manchmal nur schwer einzuschätzen. Vor allem wenn sie viel Geld haben, geben sie sich gerne bedeckt. Google dürfte bisher eine dreistelligen Millionenbetrag in das kleine Google-Car gesteckt haben- bisher kommuniziert das Unternehmen allerdings nur, dass das Auto ein Experiment sei. Eine Investionshöhe, bei der fast alle Autohersteller weltweit schweißnasse Hände bekommen. Es wird deutlich: Das Google-Auto kommt. Darauf deutet auch die Verpflichtung des ehemaligen Leiters des US- Geschäftes von Hyundai, John Krafic, hin. Der hatte vor seinem Hyndai-Engaement lange für Ford gearbeitet und dort die Produktionsabläufe optimiert. Bisher lässt Google sein Auto bei einem Zulieferer von Ford in der Nähe von Detroit bauen. Doch dessen Kapazitäten sind begrenzt.