Tesla korrigiert Leistungsangaben: Bis zu 233 PS weniger

Bislang wurde bei den Modell S┬ámit Allradantrieb die Leistung┬áder beiden Motoren an beiden Achsen einfach addiert. Beim P85D ergab sich so aus 262┬áPS an der Vorderachse plus 510┬áPS an der Hinterachse eine Systemleistung von 772┬áPS. Weil aber die Batterie des Elektroautos nicht genug Power hat, um beide Motoren gleichzeitig mit Volllast zu betreiben, musste Tesla nun die Leistungsangaben nach unten korrigieren. Die neue „batteriebegrenzte Motorwellen-H├Âchstleistung“, die jetzt auf der Tesla-Homepage angegeben wird, liegt beim P85D bei 539┬áPS. Die Version 85D kommt nun auf 422┬áPS, der 70D auf 332┬áPS. Unver├Ąndert blieben allerdings die Drehmomentangaben sowie die Fahrleistung, denn an der Hardware ├Ąndert sich praktisch ja nichts. Ihr Team von autoankauf-de.de Autoankauf M├╝nchen Autoankauf M├╝nchen