Auch Autodiebe lieben die Klassiker wie z.B.: den 911er

Die hei├č begehrten Klassiker wie Porsche 911 und Mercedes Pagode sind auch bei Langfingern beliebt. Der Diebstahl von Oldtimern w├Ąchst rasant. Ein Blick auf die meistgeklauten Oldies. Der riesige Wertzuw├Ąchse auf dem Klassik-Markt und teure Teile f├╝r Premium-Oldtimer sind die Ursache daf├╝r, dass der Diebstahl von Oldtimern rasant w├Ąchst. Gro├č ist der Schock, wenn das Blech-Sch├Ątzchen pl├Âtzlich nicht mehr an gewohnter Stelle steht, sondern geklaut gemeldet werden muss. Gr├Â├čer dann noch der ├ärger, wenn Wertgutachten und Marktpreis nicht mehr zueinander passen. Das musste auch Stephan Bartels aus Hamburg erleben. „Ich bin geschockt, sprachlos und sauer“, sagt der Rechtsanwalt ├╝ber den Diebstahl von „Calle“, seinem geliebten Porsche 911 Targa von 1987. Der Sportwagen wurde am 15. August 2015 in Hamburg gestohlen. Obwohl sein topgepflegter und original erhaltener Jugendtraum 49.000 Euro wert ist, hat Bartels nur 30.800 Euro von seiner Versicherung bekommen. Grund: Sein letztes Gutachten stammt von 2008. Bartels: „Ich habe die Wertsteigerung von 911ern schlicht nicht mitbekommen“. Ihr Team von www.autoankauf-de.de